Die APP zur REISEN HAMBURG

Die ganze Welt der REISEN HAMBURG in Ihrer Hand: Die App für Ihr iPhone oder Android!

Info & Download

Long Distance Biker Convention

Auch in diesem Jahr treffen sich Extremradler und Abenteurer auf der REISEN HAMBURG und bringen spannende Geschichten von unglaublichen Bike-Reisen mit. Die Long-Distance-Biker präsentieren ihre Original-Ausrüstung. In Vorträgen, Interviews und natürlich Gesprächen von Biker zu Globe-Biker teilen sie ihre weltweiten Erfahrungen mit interessierten Messebesuchern.


Andreas Horváth

Andenschnecken - Mit dem Fahrrad durch den Norden Argentiniens und Chiles

Südamerika ist ganz anders: erfahren sie es mit Andreas Horváth in seinem mitreißenden Bericht über eine 4000km lange Radreise durch einen Landstrich der Extreme. Gemeinsam mit seiner Freundin Veronika tourte er 14 Wochen kreuz und quer durch Argentinien und Chile. Erleben Sie mit, wie 2 Radfahrer die einsame Pampa durchqueren, Stürmen auf Patagoniens, Schotterpisten trotzen und Pässe in den Zentralanden bezwingen.

(Fotos: Andreas Hovarth)

Anita Burgholzer & Andreas Hübl

Rückenwind – mit dem Rad um die Welt

Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn man sich mit zwei vollbepackten Reiseädern von seiner vertrauten Heimat langsam entfernt und einlässt auf ein ungewisses Abenteuer? Die Steyrer Andreas Hübl und Anita Burgholzer begaben sich am 05. Mai 2010 auf die Reise ihres Lebens. Die Jobs wurden gekündigt, ihre traute Wohnung aufgelöst, das Auto verkauft. Raus aus der Tretmühle und rauf auf den Drahtesel lautete damals ihr Motto. Die Planung der Route beschränkte sich zunächst auf zwei Meilensteine: Island und Südamerika. Dass die Beiden im Endeffekt ganze 844 Tage unterwegs sein, dabei 35 Länder durchqueren und 36.412km zurücklegen werden, hätten sich die beiden am Beginn ihrer Reise nie gedacht.

(Fotos: Andreas Hübl)

Peter Glöckner

15.000 km Amazonaspisten

Peter Glöckner ist mit seinem Rad auf sämtlichen größeren Pisten des Amazonasurwaldes unterwegs gewesen und begeistert von der unglaublichen Vielfalt der Erlebnisse und Eindrücke, die alles, was er erwartet hat, bei weitem übertrafen. Vor allem von einem Leben, was an die Natur angepasst ist, wo der Mensch sie zwar auch nachhaltig verändern, aber nie besiegen kann. So führt die Reise von der gewaltigen Amazonasmündung über unzählige Höhepunkte bis zu seinem Ende in fast 6000m Höhe: der erst seit kurzem entdeckten Quelle des größten Flusses der Erde.

(Fotos: Peter Glöckner)

Valeska & Philipp Schaudry

2-Rad-Abenteuer – 87.000 km in 5 ½ Jahren mit dem Rad um die Welt

87.000 Kilometer legte das Ehepaar Schaudy in 5 ½ Jahren auf seinen Fahrrädern zurück. Rund um die Welt bereiste es 55 Länder in riesigen Etappen: vom Nordkap quer durch Europa und den Nahen Osten; von Nord nach Süd durch den afrikanischen Kontinent; der Küstenlinie folgend rund um Australien; durch Indien, Südostasien und Neuseeland; von Anchorage in Alaska – durch Nord-, Mittel- und Südamerika – bis Ushuaia in Patagonien; quer durch die USA von West nach Ost und schließlich von Portugal zurück nach Österreich.

(Fotos: Philipp Schaudy)


Seite drucken | Datenschutz | Impressum
© REISEN HAMBURG